zum Menü Startseite
 


Sa, 03.10.2020

!!! FÄLLT AUS !!! Vogesentour

Wir starten am Lac Blance -weißer See- und beginnen unsere Wanderung mit einem kurzen kräftigen Anstieg auf einem mit teils großen Steinen durchsetzten steilen Waldpfad (Umfahrung mit Bus und späterer Einstieg -30 Min.- möglich). Nach Überwindung dieser Steilstrecke erreichen wir die reizvolle Moor- und Hochheidelandschaft des Hautes Chaumes. Auf dem schönen Wanderweg im leichten auf und ab folgen wir dem Höhenrücken bis Le Tanet. Dem talwärts führenden Weg folgend erreichen wir die Ferme Auberge Seestaedle, wo uns nicht nur ein ortstypisches Vesper und Wein, sondern auch der Bus zur Heimfahrt erwartet.

Rucksackvesper mit Einkehr in der Ferme Auberge Seestaedle.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:08:00 Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 11 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 305 m, Summe Abstieg 300 m
Führung:Hanna Zeller + Rudolf Kromer, Tel. 07661-1377
Kosten:Busfahrt: Mitglieder 25,-- EUR, Nichtmitglieder 30,-- EUR
Anmeldung:Erforderlich bis zum 01.09.2020
Do, 08.10.2020

!!! FÄLLT AUS !!! Auf dem Weinberg-Rundweg im Glottertal

Glottertal Eichberghalle-Sonnenbühl-Eichbergwald-Rinzberg-Fuc hsfelsen-Schlossdobel-Schlossberg-Wissereck-Rebwal d-Wisserberg-Mattenmühle-Schlosshof-Eichberghalle.

Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg 250 m, Summe Abstieg 250 m
Führung:Gerhard Huber, Tel. 0761-58 25 92
So, 11.10.2020

!!! FÄLLT AUS !!! Herbstfest auf dem Jockeleshäusle

Viele schöne Wanderungen führen zu unserem Häusle auf der Sonnenseite des Zastlertales. Von Kirchzarten aus wandern wir zum Häusle, von wo wir uns gut gestärkt am Nachmittag wieder auf den Heimweg machen.
Alle sind herzlich willkommen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:09:15 Uhr
Gehzeit:insgesamt ca. 4 Stunden
Länge:insgesamt ca. 14 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg ca. 495 m, Summe Abstieg ca. 495 m
Führung:Heinz und Ulla Esders, Tel. 07661-9889272
So, 18.10.2020

Rundwanderung auf den Höhen des Kaiserstuhls

Auf dem Höhenweg von Oberrotweil rund um den Badberg erreichen wir zahlreiche Aussichtspunkte und den Neunlindenturm. Erläuterungstafeln entlang mehrerer Themenwege erläutern die große Fülle der Flora und Fauna.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit Regiokarte)
Uhrzeit:08:15 Uhr
Gehzeit:ca. 6 Stunden
Länge:ca. 19 km
Schwierigkeitsgrad:schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 556 m, Summe Abstieg 554 m
Führung:Hanna Zeller + Rudolf Kromer, Tel. 07661-1377
So, 25.10.2020

Lindenberg-Berlachen-Oberbirken

Von Kirchzarten nach Burg am Wald Richtung Lindenberg bis zur Schwärzlehauskapelle mit traumhaften Ausblicken aufs Dreisamtal. Dann über Scherpeter Rank Richtung Berlachen mit schönen Blicken aufs Eschbachtal. Weiter über Oberbirken und den Tarodunum Weg zurück nach Kirchzarten.
Bitte Rucksackvesper und Getränke mitbringen.

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln. Mund-Nasenschutz muss mitgebracht werden. Nur mit Anmeldung bei der Wanderführerin Andrea Kohn!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten ( mit Regiokarte)
Uhrzeit:10:30 Uhr
Gehzeit:ca 5 Stunden
Länge:ca 16,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel bis schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg 400 m , Summe Abstieg 400 m
Führung:Andrea Kohn, Tel. 07661-629 95 16
So, 15.11.2020

Sie- und Er- Wanderung

Andrea und Wolfgang laden ein zu einer Sie- und Er- Wanderung.

Einkehr am Schluss der Wanderung.
Treffpunkt:Sie: Sparkasse Kirchzarten , Er: Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:13:15 Uhr
Gehzeit:ca. 3 Stunden
Länge:je nach Wetter und Teilnehmer
Schwierigkeitsgrad:je nachdem
Höhenmeter:schau'n mer mal
Führung:Andrea und Wolfgang
So, 06.12.2020

Abschlusswanderung für das Wanderjahr 2020

Ein gemütlicher Nachmittag in dem zu Ende gehenden Jahr 2020.
Einkehr am Schluß.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:14:00 Uhr
Gehzeit:ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Regina Goldschmidt, Tel. 07661-4807
Do, 31.12.2020

Schon wieder gehört das Wanderjahr 2020 der Vergangenheit an

Wir hoffen, dass alle, die aktiv dabei waren, viel Spaß und Freude an unseren Wanderungen und vor allem in der schönen Natur hatten.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in unser Wanderjahr 2021.

Der Wanderwart und die Wanderführer.