zum Menü Startseite
 


Sa, 24.02.2024

Jahresmitgliederversammlung

Die Tagesordnung wird ordnungsgemäß in der örtlichen Presse, im Schaukasten und über unsere Homepage unter "Aktuell" sowie in der untenstehenden pdf-Datei veröffentlicht.

Versammlungsort: Hotel Löwen, Kirchzarten

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Fr, 01.03.2024

Schneeschuh-Tour (Datum noch offen, abhängig von Schneeverhältnissen)

Achtung: Das Datum ist nicht bindend, denn wegen der wenig winterlichen Witterungsverhältnisse ist es offen, ob wir im März eine Schneeschuhwanderung auf dem Schauinsland anbieten können. Sollte es doch noch einmal ausreichend schneien und wir unsere Tour starten können, werden wir hier im Wanderplan und an der Infotafel in der Ortsmitte Kirchzartens darüber informieren.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:8:40 h
Schwierigkeitsgrad:mittel
Führung:Wolfgang Würmle Tel. 0761 58995920
Kosten:Führung und Ausrüstung 25,00 €
Anmeldung:erforderlich
Sa, 16.03.2024

Der Silberbergbau in Kirchzarten

Auf diesem Rundweg suchen wir Orte des früheren Silberbergbaus auf Kirchzartener Gemarkung auf. Im Wald oberhalb von Bickenreute versteckt sich eines der größeren mittelalterlichen Bergbaureviere des südlichen Schwarzwaldes. Wir begeben uns dabei – literarisch – mit den damaligen Bergleuten in die unterirdischen Stollen von 1893.
Rucksackvesper mit abschließender Einkehr auf dem Giersberg geplant.
Treffpunkt:Infotafel des SWV-Dreisamtal am Kirchplatz Kirchzarten
Uhrzeit:10:00 h
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 11 km
Schwierigkeitsgrad:leicht-mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: 341 m
Führung:Dargleff Jahnke Tel. 07661 6280392
Anmeldung:erforderlich; die TeilnehmerInnenzahl ist auf 25 Personen beschränkt
Do, 21.03.2024

Führung in der Münsterbauhütte Freiburg

Mit Zug und Straßenbahn fahren wir nach Freiburg und gehen zur Münsterbauhütte.
Dort werfen wir im Rahmen einer Führung den Blick hinter die Kulissen. Im Bauhüttenmuseum bestaunen wir Wasserspeier, Skulpturen und Kreuzblumen aus nächster Nähe und erfahren, vor welchen Herausforderungen die MünsterbaumeisterInnen früher und auch heute stehen. In der Werkstatt kann man einen Blick auf die Arbeitsplätze werfen, wo Münstersteine neu geschlagen werden.
Einkehr in Freiburg nach der Besichtigung geplant.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:14:50 h
Gehzeit:ca. 1 Stunde
Länge:ca 2 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Christiane und Hans-Peter Buch Tel. 07661 980046
Kosten:12,00 € pro Person (wird beim Führungstermin eingesammelt)
Anmeldung:erforderlich
So, 24.03.2024

Herrliche Ausblicke über die Höhen des Wagensteigtales

Wir fahren mit dem Bus nach St. Märgen (Haltestelle Birkhofweg). Von dort geht es über die Höhen von Wagensteig mit einem herrlichen Rundblick. Der zum Teil schmale Pfad führt uns durch Wiesen und Wälder bis zur Ruine Wiesneck, dessen Abstieg Trittsicherheit erfordert. Von Himmelreich aus haben wir die Möglichkeit entweder mit dem Zug oder auf „Schusters Rappen“ nach Kirchzarten zurückzukommen.
Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:9:15 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 16 km
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Anstieg 64 m, Abstieg 562 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275
Anmeldung:erwünscht
So, 07.04.2024

Mensch – Zeit – Erde

Thomas Rees, ein bekannter Kappler Künstler, schnitzt aus alten Bäumen Skulpturen.
Eines seiner bekanntesten Werke ist der Themenweg „Mensch - Zeit – Erde“ in Kappel. Thomas Rees erklärt uns seine Skulpturen Chronos, Anima Mundi, Coronus, Agatha L2, Baum der Erkenntnis und Erderwärmung.


Treffpunkt 1: 13:30 Uhr Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)

Treffpunkt 2: 14:30 Uhr Rathaus Kappel
(wer Lust hat, kann auch mit dem Fahrrad kommen)
Treffpunkt:s.o.
Uhrzeit:s.o.
Gehzeit:ca. 1,5 Stunden
Länge:ca. 5 km
Schwierigkeitsgrad:leicht-mittel
Höhenmeter:Anstieg 150 m, Abstieg 170 m
Führung:Thomas Rees und Wolfgang Würmle, Tel. 0761 58995920
So, 14.04.2024

Geotour auf die Eichelspitze

Auf den Spuren der Landschaftsgeschichte wandern wir auf einem Rundweg von Eichstetten aus auf die Eichelspitze. Am Wegrand entdecken wir schmackhaftes Wildgemüse und erfahren, was wir daraus Gesundes kochen können.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit PKW)
Uhrzeit:9:00 h
Gehzeit:ca. 5 Stunden
Länge:ca. 16 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: 440 m
Führung:Regina Waldvogel,Tel. 0176 63139386 Christel Saier,Tel. 07661 4275
Kosten:Fahrt mit Privat-PKW (Info siehe Wanderplan Seite 7)
Anmeldung:erforderlich bis 12.04.2024
Mi, 17.04.2024

Gipfeltour zum Hörnleberg

Rund 600 Höhenmeter über dem Elztal erhebt sich die Gipfelpyramide des Hörnleberges mit der Wallfahrtskapelle. Wir ersteigen den Berg von Oberwinden aus. Die noch unterhalb des Gipfels gelegene Hörnleberghütte bietet Gelegenheit zu einer Trinkpause. Die Mittagspause findet auf dem Gipfel statt, mit einer fantastischen Aussicht über das Elztal mit seinen Seitentälern bis hin zu den Vogesen.
Rucksackvesper mit Einkehr am Schluss der Wanderung.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:9:00 Uhr
Gehzeit:ca. 4,25 Stunden
Länge:ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Anstieg 600 m, Abstieg 640 m
Führung:Ulla und Dietmar Jobst Tel. 07661 3095
Sa, 20.04.2024

Jubiläumswanderung + G´mütlich zemme Hock: 50 Jahre Eingemeindung von Zarten & Burg nach Kirchzarten

Gemeinsam mit den jeweiligen Bürgervereinen wandern wir von Kirchzarten nach Burg und von dort nach Zarten. Unterwegs gibt es interessante Fakten und Berichte zu den jeweiligen Ortsteilen von den Wanderführern Dargleff Jahnke und Marco Hauser.
Auf halber Strecke in Burg, gibt es dort einen kleinen Umtrunk & Hefezopf zu diesem 50-jährigen Jubiläum der Eingemeindungen. Im Anschluss, ab 16:00 Uhr findet dann ein gemütlicher Ausklang an der „Alten Säge Zarten“ mit Getränken und heißen Würsten statt; hierzu sind gerne auch „Nicht-Mitläufer“ herzlich willkommen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:12:00 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 7 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Dargleff Jahnke Tel. 07661 6280392, Marco Hauser, Tel. 0170 2909070
Fr, 26.04.2024

Gesundheitswandern: in Bewegung bleiben für ein aktives Leben

Ab 26.04.2024 jeden Freitag außer in den Schulferien

Auf einer leichten 2-stündigen Tour machen wir uns durch Gymnastikübungen im Stehen rundherum fit und erfahren einiges zu Gesundheitsthemen. Nebenher entdecken wir am Wegesrand schmackhafte essbare Wildpflanzen, die Körper und Geist Gutes tun.

Zielgruppe: 60+
Treffpunkt:Friedhof am Giersberg
Uhrzeit:10:00 h
Gehzeit:2 h
Länge:ca. 5 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Regina Waldvogel Tel. 0176 63139386
Kosten:Mitglieder frei, Nichtmitglieder 3,00 €
Anmeldung:erforderlich
So, 28.04.2024

Abwechslungsreiche Wanderung um Elzach

Bei mäßigem Aufstieg beginnt unsere Wanderung vom Bahnhof in Elzach. Oben genießen wir eine wundervolle Aussicht über Wiesen, Felder und das gesamte Prechtal. Am Friedenskreuz auf dem Goldenen Kopf haben wir den höchsten Punkt erreicht, von wo aus wir wieder in das Städtchen zurückgehen.
Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:9:35 h Uhr
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 11,5 km
Schwierigkeitsgrad:leicht-mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: 360 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275
Anmeldung:erforderlich
Sa, 11.05.2024

Radtour Dreisamtalrunde

Alle, die gerne Radfahren, egal ob herkömmlich oder elektrisch, sind herzlich eingeladen.
Es besteht Helmpflicht!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:14:00 h
Gehzeit:ca. 30 km
Führung:Franz und Roswitha Löffler, Tel. 07661-1696
So, 12.05.2024

Der Schatz der Kienzlerschmiede (für Kinder zwischen 6 - 10 Jahren)

Diebe haben einen Schatz aus der Kienzlerschmiede gestohlen.
Du wirst die Möglichkeit haben, verschiedene Stationen zu erkunden und knifflige Rätsel zu lösen, um Hinweise auf den nächsten Ort zu erhalten. Es wird eine großartige Gelegenheit sein, deine Teamarbeit, Kreativität und Entdeckungsfähigkeiten unter Beweis zu stellen. Schafft ihr es die Rätsel und Aufgaben gemeinsam zu lösen und den Schatz zu finden?
Eine Rundwanderung vom Spielplatz am Engenwald zum Pfeiferberg.
Die Wanderung ist gedacht für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren. Kinder unter 6 Jahren dürfen nur in Begleitung ihrer Eltern mit.
Da wir nicht einschätzen können, ob die Kinder noch genügend Ausdauer haben, den Weg wieder zurückzuwandern, wäre die Alternative, dass die Eltern ihre Kinder auf dem Pfeiferberg abholen. Dazu würden wir mit Ihnen telefonisch in Kontakt treten.

Wichtig: Rucksack, Vesper, Getränke und gutes Schuhwerk
Treffpunkt:Spielplatz Engenwald Kirchzarten
Uhrzeit:10:00 h
Gehzeit:ca. 3 Stunden (Hinweg)
Länge:ca. 4,3 km (Hinweg)
Schwierigkeitsgrad:leicht-mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg: 287 km
Führung:Mathis Erhart, Tel. 0176 36345718
Anmeldung:erforderliclh bis 06.05.2024, max. 10 Kinder
Di, 14.05.2024

Wandern und Singen

Wir wandern rund um Kirchzarten auf leicht begehbaren Wegen mit wenigen Steigungen. Am Schluss der Wanderung werden wir in der Kienzlerschmiede bei Kaffee und Kuchen gemütlich zusammensitzen und gemeinsam bekannte Lieder singen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:15:00 h
Gehzeit:ca. 1,5 - 2 Stunden
Länge:ca. 6 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Regina Goldschmidt, Tel. 07661 4807 und Petra Fuß
So, 26.05.2024

Auf und Ab in den Wäldern im Elztal

Von Gutach wandern wir auf dem „Premiumweg Vögelestein“ steil bergauf bis zum Vögelefelsen. Weiter geht’s hinunter durch stille Wälder in Richtung Gscheid. Am Walterseck erinnert das Schwedenkreuz als Mahnmal an den 30-jährigen Krieg. Wir gehen über schmale Wiesenwege und haben eine grandiose Sicht ins Elztal und zum Kandel. Mit Blick auf Kollnau gelangen wir über einen Pfad zurück nach Gutach.
Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:9:35 h
Gehzeit:ca. 5 Stunden
Länge:ca. 19 km
Schwierigkeitsgrad:schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg: 488 m, Summe Abstieg: 492 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275
Anmeldung:erforderlich
Mi, 29.05.2024

Radtour nach Freiburg – Wasserschlössle – St. Valentin ...

... zurück geht`s dann durch Freiburg-Wiehre nach Kirchzarten.

Alle, die gerne Radfahren, egal ob herkömmlich oder elektrisch, sind herzlich eingeladen.
Es besteht Helmpflicht!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:16:00 h
Länge:ca. 35 km
Führung:Franz und Roswitha Löffler, Tel. 07661-1696
So, 02.06.2024

Kleine Rundwanderung mit großen Ausblicken

Von der Klosterkirche in St. Peter gehen wir am Steighofhäusle und weiteren schön gelegenen Höfen vorbei zum Hummelwald. An der Lindlehöhe genießen wir den Ausblick auf den Lindenberg, das Dreisamtal und das Glottertal. Unser Rundweg führt über das Langeck und den Hornweiher zurück nach St. Peter.
Kleines Rucksackvesper, wenn möglich Einkehr in einem Café in St. Peter.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:12:20 h
Gehzeit:ca. 2,5 Stunden
Länge:ca. 7,5 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Höhenmeter:Summe Anstieg: 249 m, Summe Abstieg: 249 m
Führung:Ulla und Dietmar Jobst Tel. 07661 3095
So, 09.06.2024

Wanderung zum Blauen

Auf meist schmalen Wanderwegen, vorbei an schönen Aussichtspunkten wandern wir zum Blauen. Vom Turm haben wir einen herrlichen Blick in den Schwarzwald, die Rheinebene und die Vogesen, bei guter Wetterlage bis in die Alpen vom Säntis bis zum Mont Blanc.
Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.

Fahrt mit Privat PKW
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit PKW)
Uhrzeit:09:00 h
Gehzeit:ca. 5,5 Stunden
Länge:ca. 16 km
Schwierigkeitsgrad:schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg: 750 m, Summe Abstieg: 750 m
Führung:Regina Waldvogel,Tel. 0176 63139386 und Christel Saier,Tel. 07661 4275
Anmeldung:erforderlich bis 07.06.2024
Sa, 15.06.2024

Geocaching für die Altersstufe 10 - 14 Jahre

Gemeinsam werden wir am Engenwaldgelände Geocaches* im Rahmen eines Outdoor Escaperooms suchen und zum Abschluss Stockbrot und Würstchen grillen.

Der Ausflug ist kostenlos und besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Evtl. kleines Vesper für zwischendurch und Getränke mitbringen.

Begleiten werden das Abenteuer Carlos Kümmerle und Milena Müller.

Geocaching ist eine Art moderne Schatzsuche mit GPS-Geräten nach Dosen oder ähnlichen Behältern, die von anderen Schatzsuchern versteckt wurden. Dabei gilt es Rätsel zu lösen und sich in der Natur zu orientieren.
Treffpunkt:Spielplatz Engenwald Kirchzarten
Uhrzeit:10:00 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Anmeldung:erforderlich bis 10.06.2024 unter: info@swv-dreisamtal.de
So, 16.06.2024

Auf Entdeckungstour entlang der Sauschwänzlebahn

Wir fahren mit dem PKW nach Blumberg–Zollhaus, wo unsere Wanderung beginnt. Unterwegs genießen wir wunderschöne Aussichten in die Wutachflühen. Wir werden viel Interessantes über die Bahn, Landschaft und Natur erfahren. An unserem Ziel in Grimmelshofen angelangt, fahren wir mit der Sauschwänzlebahn zurück nach Blumberg.
Rucksackvesper und evtl. Einkehr.

Fahrt mit Privat PKW nach Blumberg-Zollhaus, Kosten für die Sauschwänzlebahn ca. 30 - 33 EUR/Person
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit PKW)
Uhrzeit:08:00 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 12,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg: 302 m, Summe Abstieg: 344 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275 und Wolfgang Würmle, Tel. 0761 58995920
Anmeldung:erforderlich
Sa, 22.06.2024

Radtour Mundenhof - Schallstadt - FR-St. Georgen ...

... zurück durch Freiburg-Wiehre nach Kirchzarten
Alle, die gerne Radfahren, egal ob herkömmlich oder elektrisch, sind herzlich eingeladen.

Es besteht Helmpflicht!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:14:00 h
Länge:ca. 45 km
Führung:Franz und Roswitha Löffler, Tel. 07661-1696
So, 23.06.2024

Die Moorwächter von Hinterzarten

Mit Klaus Gülker ("Raus mit Klaus") unternehmen wir eine leichte Wanderung um das Hochmoor Hinterzarten.
Klaus wird uns die Moorwächter, geschnitzt von Thomas Rees, erklären und einige Geschichten rund um das Hochmoor erzählen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:15:00 h
Gehzeit:ca. 1,5 Stunden (ohne Erklärungen)
Länge:ca. 5 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: je 15 m
Führung:Klaus Gülker und Wolfgang Würmle, Tel. 0761-58995920
Fr, 28.06.2024

Vom Feldberg zum Notschrei

Schöne Panoramawanderung vom „Höchsten“ über die Todtnauer Hütte zum Berggasthof Stübenwasen. Nach unserer Einkehr wandern wir zum Notschrei, von wo wir mit dem Bus nach Kirchzarten zurückfahren.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:08:15 h
Gehzeit:ca. 3,5 Stunden
Länge:ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg: 200 m, Summe Abstieg: 350 m
Führung:Wolfgang Würmle, Tel. 0761 58995920 und Regina Goldschmidt, Tel. 07661 4807
So, 07.07.2024

Auf dem Jägersteig bei Schluchsee

Der Zug bringt uns zum Bahnhof Schluchsee. Nach wenigen Metern tauchen wir in den Bannwald ein und wandern auf schmalem Pfad zur Stutzhütte und zum Hanselefelsen. Unterwegs eröffnen sich tolle Ausblicke auf den Schluchsee und evtl. auf die Schweizer Alpen. In Unteraha angekommen, folgen wir dem Seerundweg oder wir besteigen das Schiff und fahren zurück nach Schluchsee.
Rucksackvesper mit Einkehrmöglichkeit.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:9:40 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:11 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: 235 m
Führung:Andrea Kohn Tel. 07661 6299516 Sibylle Kümmerle Tel. 07661 6411
Anmeldung:erforderlich
Mi, 10.07.2024

Radtour Dreisamtalrunde

Alle, die gerne Radfahren, egal ob herkömmlich oder elektrisch, sind herzlich eingeladen.

Es besteht Helmpflicht!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:15:00 h
Länge:ca. 30 km
Führung:Franz und Roswitha Löffler Tel. 07661 1696
Do, 18.07.2024

Auf Entdeckertour am Freiburger Schlossberg

Mit Zug und Straßenbahn fahren wir zum Startpunkt unserer Wanderung am Hexenwegle/Augustinerweg. Die Rundtour führt uns vorbei an der Bergstation Schlossbergbahn, Kommandantengarten, Fort Carre, Peterskreuz und Rote Hütte nach St. Ottilien, dort Einkehr gegen Mittag.
Auf dem Rückweg gehen wir über den Trimm-Dich-Pfad - auch ein Abschnitt des Himmelreich-Jakobuswegs -, vorbei am Katholikentagskreuz zum Schlossbergturm. Von dort erfolgt der Abstieg über den Kanonenplatz zum Schwabentor.
Unterwegs genießen wir herrliche Ausblicke und erfahren einiges über die Festungs- und Naturgeschichte am Schlossberg an zahlreichen Informationstafeln.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:8:50 h
Gehzeit:ca. 4,5 h
Länge:ca. 13 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: jeweils 450 m
Führung:Christiane und Hans-Peter Buch, Tel. 07661 980046
Anmeldung:erwünscht
So, 28.07.2024

Faszinierende Aussichten auf dem Belchen

Wir fahren mit dem Bus zum Notschrei. Von dort wandern wir zum Wiedener Eck, steigen in den Belchensteig ein und über schöne Wanderwege gelangen wir zum Gipfel mit herrlichem Rundumblick in die Rheinebene bis zu den Vogesen. Danach geht’s zurück zum Wiedener Eck, von dort fahren wir mit dem Bus nach Kirchzarten zurück.
Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:8:45 h
Gehzeit:ca. 6,5 h
Länge:ca. 20 km
Schwierigkeitsgrad:schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg: 850 m, Summe Abstieg: 680 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275
Anmeldung:erforderlich
Mo, 05.08.2024

Wanderwoche in Oberstaufen

Im Herzen von Oberstaufen erwartet uns das 4* Hotel Bayrischer Hof.
Leistungen: Frühstück mit Halbpension, zur Entspannung Pool und Sauna.
Es werden tägliche Wanderungen auf den örtlichen Premiumwegen, je nach Wetterlage unter Einsatz der Bergbahnen, mit 11-15 km, Gehzeit von ca. 4 Stunden und bis 550 Höhenmeter im Auf und Ab angeboten. Alternativ sind auch bequeme Wanderungen in der Tallage möglich.

Kosten:
695,00 € pro Person im DZ
(EZ-Zuschlag 69,00 €, auf Anfrage)
für Hin- und Rückfahrt und
Übernachtung mit Halbpension, wie oben beschrieben
(Kosten für Bergbahnen sind nicht im Preis enthalten)
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:8:00 h
Schwierigkeitsgrad:leicht - mittel - schwer
Führung:Rudolf Kromer Tel. 07661 1377 Regina Waldvogel Tel. 0176 63139386
Anmeldung:erforderlich bis 30.06.2024 bei den Wanderführern. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 25 Personen beschränkt!
Mi, 14.08.2024

E-Bike Tour St. Ottilien – Herdern - Schlossberg

Aufgrund der Steigungen bei dieser Tour werden E-Bikes empfohlen.

Es besteht Helmpflicht!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:15:00 h
Länge:ca. 35 km
Führung:Franz und Roswitha Löffler Tel. 07661 1696
So, 18.08.2024

Durch die wildromantische Rötenbachschlucht

Vom Bahnhof Rötenbach führt unser schmaler Weg durch die Rötenbachschlucht mit vielen kleinen Wasserfällen zur Rötenbachschluchthütte und über zahlreiche kleine Brücken ins Naturschutzgebiet Wutachschlucht und weiter zum Hörnle mit Feldbergblick. Durch den Krebsgraben und die Rötenbacher Wiesen wandern wir zum Ausgangspunkt zurück.
Rucksackvesper mit Einkehrmöglichkeit.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:9:35 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 11 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: 270 m
Führung:Andrea Kohn Tel. 07661 6299516 Sibylle Kümmerle Tel. 07661 6411
So, 25.08.2024

Wunderschöne Rundumsicht auf dem Herzogenhorn

Wir fahren mit dem Bus nach Todtnau. Ein sehr schöner, jedoch steiler Weg führt uns zum Hasenhorn, von dem wir eine grandiose Sicht nach Todtnauberg haben. Unsere Wanderung geht weiter durch einen herrlichen Wald zum Gisiboden, zum Bernauer Kreuz und zum Herzogenhorn. Nach einer ausgiebigen Rast setzen wir unsere Wanderung in Richtung Grafenmatt–Feldberg fort. Vom Hebelhof fahren wir mit Bus und Zug wieder zurück nach Kirchzarten.
Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:8:40 h
Gehzeit:ca 6 Stunden
Länge:ca. 20 km
Schwierigkeitsgrad:schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg: 1.150 m, Summe Abstieg: 600 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275
Anmeldung:erwünscht
Do, 05.09.2024

Bürgermeisterwanderung – Über die Höhen des Steurental

Wir fahren mit dem Bus nach Stegen-Steurental und wandern über das Haseneck, Schlangenkapelle ins Attental. Es ist eine Einkehr im Café Faller geplant. Nach guter Stärkung geht es über das Wittental nach Stegen, von wo wir mit dem Bus nach Kirchzarten zurückfahren.
Nutzen Sie die Gelegenheit mit den Bürgermeistern von Stegen, Oberried und Kirchzarten zu wandern.
Rucksackvesper mit Einkehr.
Uhrzeit:9:15 h
Gehzeit:ca. 3,5 h
Länge:ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe Anstieg: 380 m, Summe Abstieg: 400 m
Führung:Bürgermeisterin Fränzi Kleeb, Bürgermeister Klaus Vosberg und Bürgermeister Andreas Hall Wolfgang Würmle Tel. 0761 58995920
Sa, 07.09.2024

Ein Besuch für ALLE im Park der Sinne in Badenweiler

An den 24 Stationen des Parks der Sinne erfahren wir uns und unsere Umgebung mit allen Sinnen. Lassen wir uns ein auf Sinnestäuschungen und erstaunliche physikalische Erscheinungen für Auge, Ohr, Nase, Hände, Füße und Gleichgewicht.
Dieser Ausflug eignet sich für ALLE: Kinder, Erwachsene, Menschen mit und ohne motorische Einschränkung oder Sinnesbeeinträchtigung. Die Wege weisen nur leichte Höhenunterschiede auf. Zur Befahrbarkeit mit Rollator und Rollstuhl bitte bei den Ansprechpartnerinnen nachfragen.
Evtl. Einkehr am Ende des Besuchs.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit PKW) eigener Rollstuhltransport erforderlich
Uhrzeit:12:00 h
Gehzeit:ca. 2,5 h
Länge:wenige hundert Meter
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Andrea Kohn Tel. 07661 6299516 Anita Müller Tel. 07661 9886662
Kosten:Fahrt mit Privat-PKW (Info siehe Wanderplan Seite 7)
Anmeldung:erforderlich
So, 08.09.2024

Über den St. Georgener Heimatpfad

Wir starten am Marktplatz in St. Georgen im Schwarzwald, wandern am Klosterweiher vorbei bis auf die höchste Erhebung der Gemarkung St. Georgen, den 1.024 m hohen Kesselberg. Wir machen einen Abstecher zur Brigachquelle und von dort geht es dann wieder, zum Teil auf dem Mittelweg, zu unserem Ausgangspunkt nach St. Georgen zurück, wo wir dann den Heimweg antreten.

Rucksackverpflegung mit evtl. Einkehr.

Fahrt mit Privat PKW
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit PKW)
Uhrzeit:08:45 h
Gehzeit:ca. 5 Stunden
Länge:ca. 16,5 km
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: je 242 m
Führung:Christa Saier, Tel. 07661-4275
Anmeldung:erforderlich
Sa, 14.09.2024

E-Bike Tour: Holzeck - Weilersbach - Antonishäusle - Vörlinsbach - Oberried

Aufgrund der Steigungen bei dieser Tour werden E-Bikes empfohlen.

Es besteht Helmpflicht!
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:14:00 h
Länge:ca. 25 km
Führung:Franz und Roswitha Löffler, Tel. 07661-1696
So, 15.09.2024

Durch urige Wälder am Rohrhardsberg

Von der Mühlebühlbrücke in Schonach führen uns schmale Wege durch den Naturerlebnisraum Rohrhardsberg hoch zum Gipfel des 1.163 m hohen Rohrhardsbergs. Bei schönem Wetter reicht der Blick übers Rheintal bis zu den Vogesen und später Richtung Nordschwarzwald und Schwäbische Alb. Vorbei am höchstgelegenen Bauernhof des mittleren Schwarzwalds, dem imposanten Schänzlehof, wandern wir zum denkmalgeschützten Ochsenhof. Entlang der Elzwasserfälle führt ein enger Pfad zurück zum Ausgangspunkt.

Rucksackvesper mit Einkehrmöglichkeit.

Fahrt mit Privat PKW
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (mit PKW)
Uhrzeit:10:00 h
Gehzeit:ca. 3 Stunden
Länge:ca. 9 km
Schwierigkeitsgrad:mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: jeweils 400 m
Führung:Andrea Kohn, Tel. 07661 6299516 und Sibylle Kümmerle, Tel. 07661 6411
Anmeldung:erforderlich
Do, 19.09.2024

Quellregion Donau Runde

Brigach und Breg bringen die Donau zu weg: Entlang dieser beiden Quellflüsse verläuft diese landschaftlich und kulturell abwechslungsreiche Rundwanderung. Wir starten in Donaueschingen mit einem Abstecher zum renaturierten Donauursprung. Anschließend wandern wir durch die Baarlandschaft über Hüfingen und Bräunlingen zurück an den Ausgangspunkt. Auf dem Schellenberg weitet sich der Blick über die Baar bis hin zu den Schweizer Alpen.
Rucksackvesper mit Einkehr am Schluss in Donaueschingen
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte + Zusatzkarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:08.40 h
Gehzeit:ca. 5 Stunden
Länge:ca. 18 km
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Summe An- uns Abstieg: jeweils 175 m
Führung:Ulla und Dietmar Jobst Tel. 07661 3095
Anmeldung:erforderlich
So, 22.09.2024

Herbstfest auf dem Jockeleshäusle

Wir haben uns entschieden, das Sommerfest auf dem Jockeleshäusle in den Herbst zu verlegen. Damit wollen wir allen die Möglichkeit bieten, an unserem Fest bei guten Speisen und Getränken teilzunehmen. Wer kommen will, kann entweder per Fuß, per Rad oder auch mit unserem Shuttle die Höhen zum Jockeleshäusle erklimmen.

Wir freuen uns über alle, die unser Häusle besuchen.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:09.15 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden (Hin- und Rückweg insgesamt)
Länge:ca. 14 km (Hin- und Rückweg insgesamt)
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: jeweils 495 m
Führung:Andrea Kohn, Tel. 07661 6299516
Di, 24.09.2024

Gemütliche Wanderung rund um Kirchzarten

Auf leicht begehbaren Wegen machen wir eine kleine Rundwanderung mit geringen Steigungen, falls gewünscht mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:15.00 h
Gehzeit:ca. 1,5 - 2 Stunden
Länge:ca. 6 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Regina Goldschmidt, Tel. 07661 4807
So, 29.09.2024

Familienwanderung mit Kinderprogramm

Marco und Sonja führen diese gesellige und lustige Familien-Wanderung im Dreisamtal. Mit ganz viel Spielen, Spaß, guter Laune und die eine oder andere Überraschung ist diese Wanderung vorrangig ausgelegt für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Ältere Kinder oder auch (Gast-)Mitwanderer ohne Kinder sind trotzdem ganz herzlich eingeladen; die Strecke ist jedoch nicht kinderwagengeeignet.

Wir werden auf der Mitte der Strecke am offenen Feuer ein Würstchen grillen, daher ist Grillgut + Vesper mitzubringen.
Eine Anmeldung ist notwendig (begrenzte Teilnehmerzahl).
Diese Wanderung findet nur bei trockenem Wetter statt.
Treffpunkt:Alte Säge Zarten
Uhrzeit:11.00 h
Länge:ca. 4 - 5 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Marco und Sonja Hauser, Tel. 0170 2909070
Anmeldung:erforderlich bis 22.09.2024
Do, 03.10.2024

Elsass-Tour

Unsere Wanderung führt uns in das größte Naturschutzgebiet des Elsass auf den Grand Ventron, mit 1.204 m einer der höchsten Gipfel. Wir wandern größtenteils auf dem Fernwanderweg GR 531, welcher die Vogesen von Nord nach Süd durchquert.
Im steten Auf und Ab, mal auf breiten Wegen, Waldpfaden und Wurzelwegen ist Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich; wir bewegen uns im quasi im alpinen Hochgebirge.
Unser Ziel ist die Auberge Felsach, wo uns neben einer typisch elsässischen Spezialität (Hackfleisch im Blätterteig und Edelzwicker) auch der Bus zur Heimfahrt erwartet.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:08.00 h
Gehzeit:ca. 4,5 h
Länge:ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Summe Anstieg: 605 m, Summe Abstieg: 457 m
Führung:Rudolf Kromer Tel. 07661 1377 Regina Waldvogel Tel. 0176 63139386
Kosten:30,00 EUR/Person f. Mitglieder; 40,00 EUR/Person f. Nichtmitglieder
Anmeldung:erforderlich bis 01.09.2024
Di, 08.10.2024

Gemütliche Wanderung rund um Kirchzarten

Auf leicht begehbaren Wegen machen wir eine kleine Rundwanderung mit geringen Steigungen, falls gewünscht mit Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:15:00 h
Gehzeit:ca. 1,5 - 2 Stunden
Länge:ca. 6 km
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Regina Goldschmidt, Tel. 07661 4807
So, 20.10.2024

Vom Himmelreich ins Himmelreich

Vom Bahnhof Himmelreich wandern wir zum Frauensteigfelsen, wo man den schönsten Blick über das Dreisamtal hat. Weiter geht’s zum Pfaffeneck und dann auf schmalen Pfaden zurück zu unserem Ausgangspunkt Himmelreich.

Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:09.45 h
Gehzeit:ca. 4 Stunden
Länge:ca. 15 km
Schwierigkeitsgrad:mittel-schwer
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: jeweils 300 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275
Anmeldung:erwünscht
So, 03.11.2024

Herbstliche Wanderung am Schauinsland mit fantastischen Ausblicken

Wir fahren mit dem Bus zur Halde. Dort starten wir in Richtung Gieshübel, wobei wir immer das schöne Münstertal mit Aussicht zum Belchen und Blauen im Blick haben. Unsere Wanderung geht weiter bergauf, bis wir auf der anderen Seite den Feldberg und den Tote Mann sehen. Von der Halde nimmt uns der Bus mit zurück nach Kirchzarten.
Rucksackvesper mit evtl. Einkehr.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten (Regiokarte/Deutschlandticket)
Uhrzeit:10:40 h
Gehzeit:ca. 3 Stunden
Länge:ca. 9 km
Schwierigkeitsgrad:leicht-mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: 220 m
Führung:Christel Saier Tel. 07661 4275
Anmeldung:erwünscht
So, 10.11.2024

Sie- und Er- Wanderung

Andrea und Wolfgang laden ein zu einer Sie- und Er- Wanderung.

Einkehr am Schluss der Wanderung.
Treffpunkt:Treffpunkt: Sie: Sparkasse Kirchzarten Er: Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:jeweils 13:15 h
Gehzeit:ca. 2 Stunden
Führung:Andrea Kohn Tel. 07661 6299516 Wolfgang Würmle Tel. 0761 58995920
Sa, 16.11.2024

Bickenreute – vor 100 Jahren eingemeindet

Bei dieser kurzen Wanderführung geht es um untergegangene Höfe, frühere Kapellen, mittelalterliche Ritter und der verschwundenen Ortschaft. Entlang einiger früherer Gemarkungsgrenzen laufen wir von Kirchzarten rund um das heutige Hofgut Bickenreute. An einer Stelle oberhalb des Hannisenhofes ist der Weg steiler und wurzlig.
Eine gemeinsame Einkehr ist nicht geplant, aber sicher möglich
Treffpunkt:Infotafel des SWV-Dreisamtal am Kirchplatz Kirchzarten
Uhrzeit:10:00 h
Gehzeit:ca. 2,5 Stunden
Länge:ca. 6 km
Schwierigkeitsgrad:leicht-mittel
Höhenmeter:Summe An- und Abstieg: 220 m
Führung:Dargleff Jahnke Tel. 07661 6280392
Anmeldung:erforderlich. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 25 Personen beschränkt!
So, 08.12.2024

Abschlusswanderung für das Jahr 2024

Ein gemütlicher Nachmittag in dem zu Ende gehenden Jahr 2024.
Treffpunkt:Bahnhof Kirchzarten
Uhrzeit:14:00 h
Gehzeit:ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:leicht
Führung:Regina Goldschmidt, Tel. 07661 4807